DL 1 JU German Amateur Radio Station                                          Mitglied im:
darclogoblau.jpg

Was ist Amateurfunk ? Was ist eine Amateur-Radio-Station ?

Amateurfunk ist ein Hobby für Menschen, die technisch und kommunikativ interessiert sind. Sie funken auf zugelassenen Frequenzbändern über die Landesgrenzen hinweg mit anderen Gleichgesinnten. Teilweise mit Selbstbau- oder gekauften Funkgeräten in den Betriebsarten Morsefunk, Sprechfunk, Schreibfunk, Bildfunk, Satellitenfunk usw.

Der Amateurfunk ist in Deutschland amtlich und gesetzlich geregelt und unterliegt der Bundesnetzagentur (BNetzA).


Eine Amateur-Radio-Station auch Amateurfunkstation genannt darf deshalb nur von einem lizenzierten Funkamateur betrieben werden.


Ein Funkamateur ist jede Person, die bei der BNetzA ein Zeugnis für den Amateurfunkdienst erhalten hat. Dazu ist eine gesetzliche Prüfung über Betriebstechnik, Funktechnik und Gesetzeskunde abzulegen. Zu dem Funkzeugnis wird dann von der BNetzA ein weltweit exclusives Rufzeichen bereitgestellt...

hier z. B. DL 1 JU.


Der Funkamateur ist dann berechtigt weltweit auf den zugelassenen Amateurfunkfrequenzen eine feste, mobile oder portable Amateurfunkstation zu betreiben.


Es gibt 2 Zeugnisklassen, eine Anfänger-oder Einsteigerklasse (KLasse E) und die normale Standardklasse (Klasse A), erkennbar an den jeweiligen Rufzeichen.

Alle Calls, die mit DO.... beginnen, gehören zur E-KLasse, alle Calls mit DC, DD, DF, DG, DH, DJ, DK, DL und DM sind die A-Klasse. Darüber hinaus gibt es noch Sonderrufzeichen mit DN und DQ, die für Ausbildungs oder Event-Sonderstationen reserviert sind.

Die beiden Klassen unterscheiden sich in der Nutzung der Frequenzbereiche und in der zugelassenen Sendeleistung.


Einzelne Amateurfunkgruppen oder Verbände bereiten durch gezielte Schulungen auf die jeweiligen Amateurfunkprüfungen vor.

Nähere Angaben dazu und zur umfangreichen Übersicht über den Amateurfunkdienst siehe unter der Homepage des Amateurfunk Dachverband DARC e.V. und oder auf den HP's der dazugehörigen DARC-Ortsverbände z.B. Ortsverband Baunsberg F76.

Hand.JPG

© DL 1 JU ......... Letzte Änderung: 21.01.2014